biographisches
- geb. am 17.5.1967 in Hünfelden/Kirberg. Kindheit und Jugend in Limburg/Lahn.
- 1986-87 Studium der Musikwissenschaften an der J.W.v.Goethe-Universität Frankfurt.
- 1987-94 Klavier und Cembalostudium an Dr.Hochs Konservatorium Frankfurt Kompositions- und Musiktheoriestudium bei Claus Kühnl.
- 1994-99 Kompositionsstudium bei Hans Zender an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt.
Das musikalische Werk umfasst Kompositionen für nahezu alle instrumentalen und vokalen Gattungen, elektroakustische Stücke sowie Musik für Tanztheater, wird regelmäßig im In- und Ausland aufgeführt und durch CD- und Rundfunkproduktionen dokumentiert. (siehe "werke")
Verschiedene Auftragswerke enstanden sowohl für offizielle Anlässe (z.B. die 1200-Jahr-Feier Frankfurts oder die Expo 2000) wie auch für das SWR-Symphonieorchester, die Junge Deutsche Philharmonie, das Ensemble Modern, KNM Berlin und andere bedeutende Ensembles und Festivals.
Seit 2000 Dozentur für Musiktheorie, Analyse und Elektroakustische Musik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt.

Seit 2009 Leiter des Ausbildungsbereichs Komposition an der Musikakademie Kassel

Konzerttätigkeit als Pianist und Cembalist. Solistisch, als Liedbegleiter und mit dem „Ensemble Phorminx“, CD- und Rundfunkproduktionen. Sonderpreis für Klavierbegleitung beim Deutschen Hochschulwettbewerb 1993.
Arbeit als Klangregisseur. Realisation elektroakustischer Musik (darunter Hans Zenders Oper "Don Quixote") in Paris, Witten, Berlin und Heidelberg u.a.
regelmäßige Publikationen über die Musik des 20.Jahrhunderts. (siehe "texte")
Stipendien:
- 1990 Richard-Wagner-Stiftung
- 1993-96 Mozart-Stiftung, Frankfurt
- 2000-01 Internationales Künstlerhaus Bamberg "Villa Concordia"
- 2001-02 Akademie der Künste, Berlin
- 2003 Deutsches Studienzentrum Venedig
- 2015 Paul-Hindemith-Stipendium
Preise:
- 1996 1.Preis beim Internationalen Orgelkompositionswettbewerb Saarlouis
- 1998 Kompositionspreis des Landes Hessen für Kammermusik.
- 2005 Kompositionspreis des europäischen Kirchenmusikfestivals Schwäbisch Gmünd